Anno 1756 bis heute

Über 260 Jahre Tradition und kein bisschen altbacken!

cb_historie_auguste+albertbruns
cb_historie_meisterbrief_1895
cb_historie_opa_carloppenborn_1954

1975

übernahm der Bäcker- und Konditormeister Helmut Oppenborn zusammen mit seiner Frau Inge in Schulenburg die kleine Dorfbäckerei seiner Eltern.

1990

Als 1990 die beiden Söhne Axel und Kai ihre Arbeit im Unternehmen aufnahmen, war man sich schnell sicher, dass die beiden „Jungbäcker“ traditionsgemäß das Unternehmen ihres Vaters eines Tages weiterführen wollten.

2013

wurde nicht nur das Logo, sondern auch das Ambiente in den BäckereiCafes und Bäckerei-Fachgeschäften modernisiert. Das neue Logo ist einprägsam und sympathisch mit dem Herz, das eine Brezel formt und die Leidenschaft zum Handwerk zeigt. Auch einen Fachwerkgiebel kann man in dem Signet entdecken, denn das alte Stammhaus der Calenberger Backstube ist einst ein Fachwerkhaus gewesen. Diese Bauweise ist auch heute noch prägend für die ländliche Region im schönen Calenberger Land. Die neuen BäckereiCafes greifen das Traditionelle auf und verbinden es mit der Moderne. Moderne Backöfen backen täglich frische Brötchen direkt in den Fachgeschäften in bester Qualität. Frische Kaffeespezialitäten der Hannoverschen Kaffeemanufaktur duften mit den Backwaren um die Wette. Gemütliche Sitzecken laden zum Verweilen beim kleinen Snack, zum Frühstücken oder zu Kaffee und Kuchen ein. Während in den Sitzecken Bildergalerien alte und neue Geschichten der Backstube und der Region erzählen, kann dort für die Benutzung von Smartphones oder Tablets kostenfreies WLAN genutzt werden. Auf der aktuellen Homepage wird umfassend über die Calenberger Backstube informiert. Für eilige Kunden werden Snacks, Backwaren, kalte und heiße Getränke auch zum Mitnehmen angeboten. Alle Infos über die Backstube sind natürlich auch von unterwegs mobil auf dem Smartphone abrufbar.

cb_historie_calenbergerbackstube_2015

1756

Bereits 1756 wurde die Calenberger Backstube gegründet und von Generation zu Generation weitergeführt.

cb_historie_stammhaus_schulenburg_1972

1986

begann die Geschichte der modernen Bäckerei im Wandel der Zeit: Es wurde das erste Bäckerei-Fachgeschäft als „Shop im Shop“ in einem Lebensmittelgeschäft in Sarstedt eröffnet.

2001

übernahmen die beiden Bäckermeister schließlich in achter Generation das Familienunternehmen von ihrem Vater. Der Anspruch wuchs, die Menschen im schönen Calenberger Land um Hannover und Hildesheim täglich frisch mit besten handwerklich hergestellten Qualitäts-Backwaren zu beliefern. So wurden weitere Bäckerei-Fachgeschäften eröffnet und das Bäckerei-Team wuchs stetig.

2004

wurde das „Café Klatsch“ in Sarstedt übernommen, das als BäckereiCafe Sitzplätze zum Frühstücken und zum Kaffeeklatsch bot. Mit der Eröffnung weiterer BäckereiCafes wurde das Aufgabenfeld der FachverkäuferInnen vielfältiger und abwechslungsreicher. Die Calenberger Backstube bietet seither ein immer breiteres und attraktives Jobangebot für die Region an.

cb_historie_baeckermeister_axel+kaioppenborn_2010
cb_historie_brotbaecker_2010

2017

machte die Calenberger Backstube einen weiteren großen Schritt in die Zukunft. Die Traditionsbäckerei in Schulenburg gehört zur Stadt Pattensen. Im alten Ortskern von Schulenburg war die Weiterentwicklung der Backstube jedoch räumlich schon lange ausgereizt. Die Konditorei und Feingebäckerei war bereits ausgelagert. Ein Umzug in eine größere Backstube, die alles unter einem Dach vereint, war schließlich nötig. Ein solcher Schritt fällt nicht leicht – nach einer so langen Tradition, die an diesen historischen Ort gebunden war. Die neue und moderne Brotmanufaktur liegt nun direkt in der Stadt Pattensen, so dass die Calenberger Backstube der Verbundenheit zum Calenberger Land treu bleibt. Mit der Nähe zu Hannover, aber auch Hildesheim, ist Pattensen mit öffentlichen Verkehrsmitteln deutlich besser erreichbar und die neue Brotmanufaktur für die Mitarbeiter und den Nachwuchs an Lehrlingen jetzt besonders attraktiv geworden. Zudem wurde in diesem Jahr die Homepage moderner, informativer und responsive für Smartphones konzipiert und umgesetzt.